Aktuelles

Detailplanung für Logistikzentrum Konrad beginnt

In der ARGE LoK Würgassen haben sich die ARCUS Planung + Beratung Bauplanungsgesellschaft Cottbus, die IPROconsult Leipzig und die Schüßler Plan Generalplanungsgesellschaft Berlin zusammengeschlossen. Quelle: bgz.de/

Weiterlesen

Cottbus Lausitzer Straße – Verkehrsfreigabe

Am 26.05.2021 wurde nach 14monatiger Bauzeit die Lausitzer Straße in Cottbus für den Verkehr frei gegeben. ARCUS war bei dem Vorhaben zum grundhaften Ausbau inklusive der Neuordnung der unterirdischen Medien mit der örtlichen Bauüberwachung und Bauoberleitung beauftragt. Die kleine Zeremonie für die Eröffnung erfolgte im Rahmen der Endabnahme und wurde von der Behördenbauleiterin Frau Rabann

Weiterlesen

Die ersten 56 Ladestationen in Wiesbaden sind in störungsfrei in Betrieb gegangen

Foto ARCUS: Bautenstand 05.05.2021 / Wiesbaden Wie bereits im Mai 2019 berichtet, plant ARCUS Ladestationen für 120 eCitaros der EvoBus in Wiesbaden, bei der ESWE Verkehr. Seit Anfang Januar 2021 sind die ersten 56 Ladestationen in Betrieb gegangen. Sie stehen nun für die bereits von EvoBus gelieferten eCitaro Solobusse zur Verfügung. Die Aufgabe ist insbesondere,

Weiterlesen

Teamviewer Quicksupport

Teamviewer Quicksupport hier herunterladen

Weiterlesen

Neubau Lessing-Stadtteilschule Hanhoopsfeld in Hamburg

Für die Stadt Hamburg wurde am Standort Hanhoopsfeld der Neubau eines Schulstandortes als Stadtteiloberschule mit 6 Gebäuden vorgesehen. Die bestehenden Häuser dieser Schule wurden teilweise zurückgebaut und das Gelände neu gegliedert. Für die weiterhin genutzten Gebäude war die Versorgung und der Anschluss an die Kommunikationssysteme sicherzustellen bzw. zu erhalten. Der Neubau der Lessing-Stadtteilschule ist das

Weiterlesen

ARCUS bei Firmenpräsentation der BTU

BTU-Absolvent Stefan Fischbach aus der Elektrotechnik berät Studierende am Stand seines heutigen Arbeitgebers – der ARCUS Planung + Beratung Bauplanungsgesellschaft mbH /Quelle: BTU-News Nr. 57 ARCUS bei der Firmenpräsentation der BTU in Senftenberg am 22.01.2020 ARCUS ist stets an neuen Mitarbeitern interessiert und stellt sich regelmäßig als regionaler Arbeitgeber bei den Veranstaltungen der BTU Cottbus

Weiterlesen

Tradition verbindet

Am 6.12.2019 war es wieder soweit. Der Einladung zur alljährlichen Seniorenweihnachtsfeier folgten zahlreiche ehemalige Mitarbeiter der Firma ARCUS. Einige von Ihnen waren bereits im Vorgängerbetrieb, dem Projektierungsbüro des BMK Kohle und Energie beschäftigt. So gab es wie immer rege Gespräche zu aktuellen Themen und natürlich auch zu gemeinsam geplanten und umgesetzten Projekten aus der damaligen

Weiterlesen

Intelligente Sektorenkopplung in Krummhörn

Am 22. Oktober 2019 ist auf der Verdichterstation der Open Grid Europe in Krummhörn ein neuer Elektroverdichter offiziell in Betrieb genommen worden. Damit sollen Erzeugungsspitzen der Erneuerbaren Energien genutzt werden, um das Übertragungsnetz und das regionale Stromnetz zu entlasten. Dies ist ein weiterer Baustein zum Gelingen der Energiewende. Mit dem neuen Verdichter wird das Strom-

Weiterlesen

ARCUS plant in Wiesbaden für die E- Mobilität im Auftrag von Mercedes Benz (EvoBus)

Die ESWE Verkehrsgesellschaft mbH in Wiesbaden hat sich dazu entschlossen ihre Busflotte mit Elektrobussen auszustatten. Im Ergebnis einer umfangreichen internationalen Ausschreibung wurde die Daimlertochter EvoBus ausgewählt, die Elektrobusse zu liefern. Im ersten Schritt erfolgt eine Lieferung von 56 elektrisch betrieben Stadtbussen der Marke eCitaro. Für diese Busse werden Ladeplätze erforderlich. Vorausblickend auf den zweiten vereinbarten

Weiterlesen

Junge ausländische Mitarbeiter verstärken unser Team in Cottbus

Der Anteil von Beschäftigten aus dem Ausland ist in Cottbus laut Zahlen der Arbeitsagentur um 30 Prozent gestiegen. Um langfristig den Bedarf an Fachkräften zu sichern, setzen Cottbuser Unternehmen immer öfter auf Arbeitnehmer ausländischer Herkunft. Beim Unternehmen Arcus Planung und Beratung GmbH liegt der Anteil dieser Beschäftigungsgruppe bei fast 20 Prozent. Damit ist das Unternehmen

Weiterlesen